Artikel pedia
| Home | Kontakt | Artikel einreichen | Oberseite 50 artikel | Oberseite 50 autors
 
 

  Bill gates (lebenslauf) :

Bill Gates (Lebenslauf) :   Er wurde am 28. Oktober 1951 in Seattle, Washington geboren. Sein Vater hieß William Henry 2. Und seine Mutter hieß Mary Gates Maxwell. William war ein reicher Anwalt und Mary war Millionärin. Er hat eine Schwester die 1954 auf die Welt gekommen ist und trägt den Namen Mary Gates Kristi.

Bill`s Taufname ist William „Bill“ Henry Gates. Sein Spitzname war Trey. Seine Merkmalen in seiner Kindheit waren eine schrille Stimme, stets bis oben hin zugeknöpftes Hemd, große Füße und er war Linkshänder. Aber er war auch Außenseiter. Mit 14 Jahren war er Chef einer Hacker Gruppe, die sich „Traf-O-Data“ nannte. Die ersten 5000 Dollar verdiente er sich mit 15 Jahren.

Zur gleich Zeit schrieb er seine erste Software mit Paul Allen. Mit 17 Jahren schrieb er sich für die Elite- Uni Harvard ein (für Jura). 1980 begann sein märchenhafter Aufstieg. Später im Jahre 1985 wurde er Dollar Millionär. Seine Freundinnen waren Jill Bennett (Computerverkäuferin) und Ann Wimbald. 1987 lernte er Melinda French kennen und am 28 Dezember 1993 waren sie dann verheiratet.

Am 26 April 1996 kam seine Tochter Jennifer Kathrine auf die Welt. Sein vermögen beträgt inzwischen 55 Milliarden Dollar, und er wohnt im Haus *Xanadu. Eine kurze Beschreibung: Bill Gates ist der erfolgreichste Geschäftsmann der Welt. Bei ihm mischen sich Genie und Kaufkraft, Visionen und Obesessionen, Spieltrieb und Machthunger. Bill Gates ist ein guter Verhandler, Taktiker und Geschäftsmann.   *Xanadu: Bill Gates ließ sich eine Wohnanlage namens Xanadu in der Nähe vom Lake Washington bauen.

Das Grundstück kostete 9.122.200 $. Die Wohnfläche beträgt rund 6600 Quadratmeter. Die Räume befinden sich auf mehreren Ebenen und sind zum größten Teil unterirdisch in die Hügel eingebettet. Xanadu hat 7 Schlafzimmer, 24 Bäder, 6 Küchen, Verwaltungsgebäude, Arbeits-, Sport- und Freizeiträume.

      Der Privatraum: Im Wohnhaus teilen sich Bill, Ehefrau Melinda und Tochter Jennifer 4 Schlafzimmer. Auf den 1070 privatesten Quadratmeter wohnt auch das Kindermädchen. Der Fitneßraum: Er umfaßt 230 Quadratmeter, im Souterrain befinden sich eine Sauna, ein Dampfbad und ein Trampolin. Das Schwimmbad: Auf dem Boden des Pools sind gemalte Fossilien. 18 Meter ist das Becken lang. Es gibt auch Unterwassermusik.

Das Bootshaus: Der Anleger für Bill`s kleines Schiff liegt an einem künstlichen Strand. Haupteingang: Wenn man in das Privatgelände von Bill eingeladen wird, führt kein Weg an der Pforte vorbei. Wenn man eintreten darf, müssen 84 Stufen hinab ins Hausinnere gegangen werden. Empfangshalle: Die Rezeptionszone hat einen Kamin und eine mehr als 6 Meter breite Videowand. Der raum läßt sich zum Partykeller umfunktionieren und hat dann eine Größe von 200 Quadratmeter. Über der Eingangshalle liegen Konferenzräume, Büros und ein großer Computerraum.

Dinner- Salon: In diesen Salon passen ca. 24 Personen, meist von engeren Freunde oder Geschäftspartner besucht. Multifunktionsraum: Dies sollte eigentlich die Galerie werden; doch jetzt steht hier der Videoprojektor, größtenteils Unterirdisch. Theater: Das Theater hat Platz für 20 Gäste. Darin stehen Plüschsessel und Sofas mit Art- Deco- Look. Bibliothek: Unter der Glaskuppel des 200 Quadratmeter- Rondells bewahrt Big- Bill seine Schätze, z.

B. ein Notizbuch von Leonardo da Vinci. Gästegarage: Die Gäste Parken unterirdisch auf 600 Quadratmetern.  

Suchen artikel im kategorien
Schlüsselwort
  
Kategorien
  
  
   Zusammenfassung Der Vorleser


   sachtextanalyse
   interpretation zwist
   Fabel interpretation
   literarische charakteristik
   interpretation bender heimkehr
   felix lateinbuch
   interpretation der taucher von schiller
   textbeschreibung
   charakterisierung eduard selicke


Anmerkungen:

* Name:

* Email:

URL:


* Diskussion: (NO HTML)




Partner: www.litde.com | impressum | datenschutz

© Copyright Artikelpedia.com