Artikel pedia
| Home | Kontakt | Artikel einreichen | Oberseite 50 artikel | Oberseite 50 autors
 
 
Artikel kategorien
Letztes fugte hinzu
    Die goldenen zwanziger
   Der kriegsverlauf von 1942-1945
   Die literarische entwicklung in der bundesrepublik deutschland (1949 - heute)
   Adolf hitler
   2. weltkrieg
   Kinderarbeit in deutschland
   Die römische frau
   Der kriegsverlauf von 1942 - 1945
   Das attentat auf hitler am 20.juli 1944
   Referat über die entstehung der ddr
   Die rolle der frauen während der französischen revolution
   2. weltkrieg
   Vorabiklausur geschichte leistungskurs
   Spezialgebiet geschichte: querschnitt durch die amerikanische geschichte (1607 - 2001)
   Die raf
alle kategorien




  Germanien aus der sicht des tacitus



Germanien aus der Sicht des Publius Cornelius Tacitus Der Germane aus der Sicht des Tacitus: - muskulös - bärtig - wild - mit Fellen bekleidet - barbarisch - groß - blond - saufend - blauäugig Das Volk Germanen aus der Sicht des Tacitus (Lebensweise): Wohnsitz: in kleinen abgesonderten Dörfern, in Häusern aus Holz Familienwesen: Frau war mit Mann gleichgestellt Erziehung: - es gab keine Ammen - es gab keine Standesunterschiede bis zu einem bestimmten Alter - Kinder bekamen die Erbschaft Charakter: - gastfreundlich - viele Feste wurden veranstaltet - trinkfreudig - offen - kriegerisch - ehrlich Kleidung: - bestand aus Tierfellen - Unterschied zwischen Mann und Frau: Frau in Leinen mit Verzierungen Alltag eines Germanen : - aufstehen - waschen - zur Arbeit/ auf Saufgelage( → endeten meist mit Streitereien und Totschlag in den frühen Morgenstunden) - langer Schlaf bis spät in den Tag Das Werk Germania: - handelt von dem kriegerischen Volk der Germanen - war nicht sehr beliebt - war nur für einen ausgewählten Leserkreis bestimmt - diente wahrscheinlich als Warnung vor den Germanen - war lange Zeit verschollen - wird heute noch zitiert Stil: - historisch - nur in Latein - anspruchsvoll - Stildifferenzen zwischen den Werken Publius Cornelius Tacitus (ca. 55-120 n.Chr.): - war Politiker, Redner, Autor - hatte eine lange Laufbahn als Politiker, u.a. als Volkstribun, Ädil, Prätor, Proconsul - hielt sich einige Zeit in Germanien auf

Suchen artikel im kategorien
Schlüsselwort
  
Kategorien
  
  
   Zusammenfassung Der Vorleser
   sachtextanalyse
   interpretation zwist
   Fabel interpretation
   literarische charakteristik
   interpretation bender heimkehr
   felix lateinbuch
   interpretation der taucher von schiller
   textbeschreibung
   charakterisierung eduard selicke


Anmerkungen:

* Name:

* Email:

URL:


* Diskussion: (NO HTML)





| impressum | datenschutz

© Copyright Artikelpedia.com