Artikel pedia
| Home | Kontakt | Artikel einreichen | Oberseite 50 artikel | Oberseite 50 autors
 
 
Artikel kategorien
Letztes fugte hinzu
    Cursus continuus lektion 11-20
   Felix übersetzungen
   Cursus continuus übersetzung lektion18+19
   Cursus continuus lektion 21-30
   Cursus continuus lektion 31-37
   Übersetzung vom cursus continus
   Bellum gallicum (caesar) buch 1 kapitel 20-ende
   Konjunktiv 2 imperfekt und plusquamperfekt
   Übersetzung vom felix latein buch lektion 46.48.49
   Übersetzung cursus continuus lektion 9
   Latein grammatik top
   Cicero brief an atticus
   Die götter
   Das römische haus
   Cicero in verrem
alle kategorien




  Vergil



Vergil   Leben 70 v. Chr.            : Publius Vergilius Maro in Andes bei Mantua geboren 15. Okt. 55            : Vergil legt die toga virilis am Todestage von Lukrez an 55                : Vergil besucht Schule in Mailand 54/53               : Vergil geht zum Rhetorikstudium nach Rom 53-49     : Vergil Epikureer bei Siro in Neapel 49-42     : Militärdienst 42                : Landenteignung. Vergil beginnt mit Bucolica (Hirtendichtung) 41/40               : Mit Horaz befreundet.

Steht auch später unter dessen Einfluss 39                : Vergil im Kreise des Maecenas 38                : Arbeitet an Georgica (Über Landbau= 29                : Veröffentlichung der Georgica 29-19     : Vergil schreibt die Aeneis 19                : Vergil bricht nach Griechenland auf, um der Aeneis den letzten Schliff zu geben. 21. Sept. 19            :Vergil stirbt in Brindisi. Er wird in Neapel beigesetzt. 19/18               : Aeneis erscheint.

  Die Bücher der Aeneis Die a. ist ihrer Gattung nach ein "Carmen Heroicum", ein erzählendes Heldenlied. Sie umfasst 10000 Verse zwischen 705 und 952 einzelnen Versen pro Buch, das Versmaß ist ausschließlich ein Hexameter. Sie ist bezogen auf ihre homerischen Vorbilder "Ilias" und "Odyssee" und knüpft dort auch an.Aeneas flieht aus Troja, das brennt und verliert dabei seine Frau Creusa. Nach einer langen Irrfahrt landen die Trojaner schließlich in Karthago, wo sie von der dort regierenden Königin Dido freundlich aufgenommen werden.

Dort entsteht zwischen ihm und Dido eine Beziehung, die auf Befehl von Aeneas Mutter Aphrodite beendet wird. Als Aeneas von Karthago davon segelt, wählt Dido aus Trauer den Freitod durch den Scheiterhaufen. Die Frauen der Trojaner versuchen die Schiffe auf Befehl Heras anzuzünden, werden aber durch den Tempelbau auf dem Berg Ida zufrieden gestellt. Bei seiner Ankunft in Italien wirbt er um die Hand der Tochter des Königs Latinus. Als er diese zur Frau bekommt, beginnt ein Krieg zwischen ihm und den Rutulerfürsten Turnus, den er im Zweikampf besiegt. Romulus ist ein Nachkomme Aeneas´ Sohn Ascanius.

Ascanius ist ein Sohn der Creusa, nicht der Lavinia. Lavinia ist die Tochter des Latiuns, des Königs von Lavinium, wo Aeneas in Italien ankommt.

Suchen artikel im kategorien
Schlüsselwort
  
Kategorien
  
  
   Zusammenfassung Der Vorleser


   sachtextanalyse
   interpretation zwist
   Fabel interpretation
   literarische charakteristik
   interpretation bender heimkehr
   felix lateinbuch
   interpretation der taucher von schiller
   textbeschreibung
   charakterisierung eduard selicke


Anmerkungen:

* Name:

* Email:

URL:


* Diskussion: (NO HTML)





| impressum | datenschutz

© Copyright Artikelpedia.com