Artikel pedia
| Home | Kontakt | Artikel einreichen | Oberseite 50 artikel | Oberseite 50 autors
 
 
Artikel kategorien
Letztes fugte hinzu
    Übersicht komponisten und deren werke - geordnet nach epochen
   Liedanalyse
   Die e-gitarre
    franz schubert
   Musikalische merkmale: worksong, spiritual, gospel, blues, boogie-woogie, ragtime, new orleans, dixieland, chicago, swing-popmusik, bebop, cool
   Die dreigroschenoper
   Referat über die geschichte/stilrichtungen beim techno
   Beatels
   Elvis presley
   Linkin park
   Robert schumann: mondnacht
   Kastraten: engel wider willen
   Entstehung des hip-hops
   Haydn - trompetenkonzert in es-dur
   Christina aguilera
alle kategorien




  Swing



Swing Der Swing(engl.-schwingen) hatte seinen großen Durchbruch in den 30ern und kommt aus Nordamerika genauer von den Afroamerikanern. Der Swing stellt eine art Untergruppe des Jazz dar, dabei ist wichtig ,dass das Tempo immer gehalten werden muss. Er war damals für die Menschen das gleiche wie die heutige Popmusik. Durch die aufkommende Platten- Industrie und die immer weiter verbreiteten Radiostationen wurde der Swing immer populärer. Meist hörten junge tanzbereite Leute den Swing ,dabei war es neu das alle Menschen egal aus welcher Sozialenschicht sie kamen ,diesen Musikstil hörten.

Einer der berühmtesten Hits dieser Zeit war "a Tisket aTasket" mit dem Ella Fitzgerald einen Millionenhit landete. Überall waren zischen den 30ern und 40ern schwarze und weiße Bands zu hören die meist mit Saxophon und Gitarre auftraten aber auch das Schlagzeug war vereinzelt vertreten.Dabei fiel es den meisten weißen Bands schwer den Swing gut rüber zubringen,da ihnen oftmals das Rhythmusgefühl fehlte. Doch es waren nicht alle Jean Goldkette,Charlie Barnet, und vor allem Benny Goodman gaben den "weißen Swing" in nahe zu perfekter Spielweise wieder. Vor allem Benny Goodman störte sich wenig an der Rassentrennung und nahm farbige Musiker in seine Band auf. Leiter von farbigen Gruppen waren: Fletcher Henderson Count Basie und viele Andere.

Der Swing wurde zum großen Teil in der 52 Straße in Newjork gespielt wo die Leute zur Musik tanzten. 1940 war der Swing für kurze Zeit fast komplett verschwunden, doch alsbald war er wieder an jeder Ecke zuhören. Heute wird der Swing überwiegend in Tanzlokalen gespielt da sich das Interesse der Bevölkerung verloren hat. Nur in Amerika kam der Swing anfang der 90er noch einmal "richtig" auf.

Suchen artikel im kategorien
Schlüsselwort
  
Kategorien
  
  
   Zusammenfassung Der Vorleser
   sachtextanalyse



   interpretation zwist
   Fabel interpretation
   literarische charakteristik
   interpretation bender heimkehr
   felix lateinbuch
   interpretation der taucher von schiller
   textbeschreibung
   charakterisierung eduard selicke


Anmerkungen:

* Name:

* Email:

URL:


* Diskussion: (NO HTML)





| impressum | datenschutz

© Copyright Artikelpedia.com