Artikel pedia
| Home | Kontakt | Artikel einreichen | Oberseite 50 artikel | Oberseite 50 autors
 
 
Artikel kategorien
Letztes fugte hinzu
    Photosynthese
   Alkohol auswirkungen auf den körper
   Tropischer regenwald
   Umweltverschmutzung und umweltschutzdie natur ist in gefahr, unsere umwelt bedroht
   Alles über verhütung
   Thema/aufgabe: die entwicklung vom mehlwurm(larve des mehlkäfers) zum mehlkäfer
   Inhaltsverzeichnis
   Gehirn
   Anästhesie
   Humangenetik, gendefekte
   Drogen
   Facharbeit genetisch mutierte nahrungsmittel
   Einleitung - vorwort - persönliche anmerkung
   Entstehung des lebens auf der erde
   Aids
alle kategorien




  Nachrichten auf artikelpedia.com über biologie - artikel



Monogamie und polygamie bei tieren

Gliederung: Monogamie Polygamie     + Polygynie                         + Polyandrie                         + Polygynandrie   Monogam
mehr... - 75 wörter

Belege für die evolution

Belege für die Evolution ( Abstammung )     Der Urvogel Archaeopteryx   (archaios, gr. = uralt ; pteryx, gr. = Flügel, Vogel)   In der Stunde stellten wir uns die Frage, ob der Archaeopteryx eine Übergangsform zwischen Reptilien und Vögeln ist.   Um diese Frage beantworten zu können, verglichen wir das Skelett eines Archaeopteryx mit dem eines rezenten ( heutige
mehr... - 309 wörter

Transport- und kreislaufsysteme

TRANSPORT- UND KREISLAUFSYSTEME 1; Stofftransport: Die aufgenommenen Nährstoffe und der eingeatmete Sauerstoff wird zu allen Zellen weiter geleitet und die Stoffwechselprodukte werden aus ihren Entstehungsorten entfernt. Der Stofftransport erfolgt durch Diffusion, amöboid bewegliche Wanderzellen (Schwämme) und durch Darmgefäßsysteme (Nesseltiere, Würmer). Höher organisiert
mehr... - 516 wörter

Die herkunft des zuckers

Einleitung   1. Was ist Zucker? Zucker sind Kohlenhydrate, die geruchs- und farblos sind. Sie sind in Wasser löslich und               man kann sie meistens kristallisieren. Sie schmecken mehr oder weniger süß und können außerdem in mehrere Gruppen eingeteilt werden: .      Zucker, die nur
mehr... - 1137 wörter

Doldengewächse,kreuzblütler,schmetterlingsblütler,lippenblütler,hahnenfuß

  Lippenblütler  (Lippenblütengewächse, Lamiaceae, Labiatae), weltweit verbreitete Pflanzenfamilie mit lippenförmigen Blüten, meist zwei Paar ungleich langen Staubblättern und einem oberständigen Fruchtknoten, aus dem sich vier Nussfrüchte entwickeln (»Klausen«); Stängel vierkantig, Blätter kreuzgegenständig; reich an ätherischen Ölen. Zu den Lippenblütlern zählen viele Gewürz-, Parf
mehr... - 376 wörter

Esstsörungen

EssstörungenIch möchte heute ein Referat über Essstörungen halten, da mir vermehrt auffällt, das die Medien immer häufiger von Schlankheitsidealen, Magersüchtigen und Diäten berichten, aber auch von dem Gegenteil, den Übergewichtigen. Viele Menschen belassen es nicht bei einer oder zwei Diäten, sondern Übertreiben es mit dem Ideal. So rutscht man ungewollt in die Sucht und kommt nur schwer wiede
mehr... - 852 wörter

Pfirsiche

Pfirsiche     Pfirsiche gedeihen hierzulande in klimatisch günstig gelegenen Gärten und vor allem im Südwesten Deutschlands. Pfirsiche sind sehr empfindlich gegen Fröste, brauchen viel Sonne, Schutz nach Norden und Osten und eine sehr gute Pflege. Das betrifft besonders die frühen Sorten; diese fühlen sich im Weinbauklima am wohlsten. Die späten Sorten sind etwas robuster. Die erste
mehr... - 245 wörter

Viren und bakterien

Viren und BakterienZur Geschichte des Verhältnisses zwischen dem Menschen als höhere Lebensform und Viren und Bakterien als niedere Lebensformen. Die Bakterien, Viren und der Mensch. Die Frage, welche man sich wohl zuerst stellen muß:In was für einem Verhältnis stehen Körper, Bakterien und Viren ? Wenn Menschen erkranken, war deren Immunsystem nicht in der Lage, die Körpereigene Schlacht geg
mehr... - 2299 wörter

Ernährungsgrundregeln

      Ernährungs- grundregeln                                           Von:              Inhalt   1. vielseitige Ernährung           &


mehr... - 1207 wörter

Enzyme

Enzyme   Vortrag von Stephanie Habakuk   -          Enzyme = Biokatalysatoren -          à setzen Reaktionstemperatur herab, dass Reaktionen bei normaler Reaktionsgeschwindigkeit auch bei Körpertemperatur ablaufen können -          Bezeichnung:
mehr... - 655 wörter

Verbindungen:
13




| impressum | datenschutz

© Copyright Artikelpedia.com