Artikel pedia
| Home | Kontakt | Artikel einreichen | Oberseite 50 artikel | Oberseite 50 autors
 
 
Artikel kategorien
Letztes fugte hinzu
    Die goldenen zwanziger
   Der kriegsverlauf von 1942-1945
   Die literarische entwicklung in der bundesrepublik deutschland (1949 - heute)
   Adolf hitler
   2. weltkrieg
   Kinderarbeit in deutschland
   Die römische frau
   Der kriegsverlauf von 1942 - 1945
   Das attentat auf hitler am 20.juli 1944
   Referat über die entstehung der ddr
   Die rolle der frauen während der französischen revolution
   2. weltkrieg
   Vorabiklausur geschichte leistungskurs
   Spezialgebiet geschichte: querschnitt durch die amerikanische geschichte (1607 - 2001)
   Die raf
alle kategorien




  Nachrichten auf artikelpedia.com über geschichte - artikel



Zigeunerverfolgung

u der Verfolgung von "Zigeunern": Die so genannten "Zigeuner", also Sinti und Roma, gelangten im Mittelalter nach Europa. Sie flohen von Nordindien über Persien, Kleinasien und dem Balkan. Wo sie am Anfang toleriert wurden, gab es schon bald die wildesten Geschichten und Vorurteile über sie: Sie wurden für Spione gehalten und genau wie die Juden für den Tod Jesu verantwortlich gemacht. Zigeun
mehr... - 262 wörter

Versailler vertrag

Versailler Vertrag   Allgemeines Inhalt Folgen   1.Allgemeines   · wichtigster der Pariser Vorortverträge · förmliche Beendigung des 1. Weltkrieges · 22.06.1919: Abstimmung v.d. Weimarer Nationalversammlung der Unterzeichnung        zuzustimmen 4Siegermächte drohten mit Kampfhandlungen · 28.06.1919: in Versailles von den Ententemächt
mehr... - 241 wörter

Völkerwanderung 375

  Germanen -          = Stämme nördlich des Rhein -          Wanderbauern und Viehzüchter -          Mittelding aus Nomaden und fest angesiedelte Landbewohner Allgemeine Ursachen für Völkerwanderungen: Auslöser der germanischen Völkerwanderungen waren
mehr... - 533 wörter

Bismarcks außenpolitik & innenpolitik

Deutsches Reich nach 1871   Außenpolitik:                         Ausgangslage:         - Deutsches Reich ist neue Großmacht in Europa                  
mehr... - 118 wörter

Die römische familie

                     Die römische Familie       -         der Vater ist das Familienoberhaupt -         die Einigung über die Ehen erfolgte durch -         die V
mehr... - 107 wörter

Das faschistische italien

Das faschistische Italien   Die Nachkriegskrise: Nach dem Krieg ging Italien als Sieger hervor. Doch nach dem Krieg schien es dem Staat schlechter zu gehen als zuvor, denn der Krieg hatte einen hohen Preis: ·        Etwa 600.000 Soldaten verloren im Kampf ihr Leben. ·        Die stark ausgebaute Rüstungsindustrie&nbs
mehr... - 545 wörter

: karl marx

        Karl Marx   Karl Marx ( geboren am 5.5.1818 in Trier, gestorben am 14.3.1883 in London) zusammen mit Engels Begründer der wissenschaftlichen Sozialismus.   Karl Marx ging es wie vielen Philosophen und Künstlern: die große Anerkennung fanden seine Schriften erst nach seinem Tode im Jahre 1883. Heute gilt Marx als einer der zentralen geistig
mehr... - 198 wörter

Expansion in russland

Die frühe und mittelalterliche Geschichte des südrussischen Gebiets war beherrscht von meist türkischen Reitervölkern. Im nördlichen  Gebieten lebten Finno-ugrische Völker, die sich später im 6. Jahrhundert nach Norden und Osten ausbreiteten. Kiewer Rus Im 9. Jahrhundert bauten nordgermanische Händler und Krieger (Waräger*) auf dem Weg von der Ostsee bis zum Schwarzen Meer ein loses Herrs
mehr... - 434 wörter

Die weltwirtschaftskrise 1929

Nach den 1.Weltkrieg ergab sich eine neue weltwirtschaftliche Situation: Deutschland musste Reparationen an Frankreich und Großbritannien zahlen, welche wiederum Kriegsschulden an die USA hatten; die USA waren die einzigen, die finanziell und wirtschaftlich gesehen gestärkt aus dem 1.Weltkriegs herausgingen.   Die neue weltwirtschaftliche Situation:



mehr... - 482 wörter

Beisetzungen in der antike

Das Volk Im Leben des Menschen in der Antike spielten der Tod und das Begräbnis eine wichtige Rolle. Die Welt der Toten war zwar von den Lebenden räumlich geschieden, denn das römische Zwölftafelgesetz von 450 v. Chr. untersagte Bestattungen innerhalb der Bannmeile der Stadt, doch zwang die Lage der Friedhöfe an den Strassen zu einer permanenten Auseinandersetzung mit dem Thema. Obwohl mit dem
mehr... - 1012 wörter

Verbindungen:
32




| impressum | datenschutz

© Copyright Artikelpedia.com