Artikel pedia
| Home | Kontakt | Artikel einreichen | Oberseite 50 artikel | Oberseite 50 autors
 
 
Artikel kategorien
Letztes fugte hinzu
    Facharbeit elektromotor
   Kraftstoffe - benzin und diesel im vergleich
   Friedrich dürrenmatt, die physiker
   Referat ueber kernkraftwerke
   Nachweis- und anwendungsmöglichkeiten radioaktiver strahlung
   Mechanische größen
   Zusammenfassung radioaktivität
   Aufbau des ohres und der gehörvorgang
   Pumpenarten: verdrängerpumpe(kolben+zahnräder) und kreiselpumpe
   Physikalische einheiten
   Wasserkraft
   Fotoapparat
   Funktionsweise eines kernkraftwerks
   Kondensatoren
   Druckwasserreaktor
alle kategorien




  Nachrichten auf artikelpedia.com über physik - artikel



Windkraft

Windkraft: Mit Windkraftanlagen läßt sich die Bewegungsenergie des Windes nutzbar machen. In Deutschland wird die Windenergie hauptsächlich zur Stromerzeugung genutzt, es gibt aber auch andere Möglichkeiten, die Bewegung direkt, z.B. von Wasserpumpen, zu verwenden. Windkraft ist in Deutschland die erneuerbare Energieform mit den größten Zuwachsraten. Die gesetzliche Vergütung der Einspeisu
mehr... - 310 wörter

Flüssigkristalle

  CHEMIEVORTRAG ZUM THEMA FLÜSSIGKRISTRALLE (LCD- STOFFE)   Gliederung:    Flüssigkristalle 1.1.  Begriff 1.2.  Blick in die Geschichte 1.3.  Aufbau und Zusammensetzung ( Verhalten bei Energiezufuhr) 1.4.  Anwendungsgebiete 1.5.  LCD Bilder und Vorteile gegenüber "gewöhnlichen" Bildschirmen 1.6.  "braunsche Röhren"     &
mehr... - 431 wörter

Hausarbeit rundfunktechnik

Gliederung: 1. Geschichte der Rundfunktechnik 1.1. Alexander Meissner 1.1.1. Biografie 1.1.2. Definition Rückkopplung 1.1.3. Mechanische Meissnersche Rückkopplung 1.2. Biografie Guglielmo Marconi 1.3. Biografie Heinrich Hertz 1.4. Braunsche Röhre 2. Rundfunktechnik heute 3. Beispiel: Ein einfacher Diodenempfänger mit Kopfhörer 4. Quellen 1. Geschichte
mehr... - 1129 wörter

Freier fall

                           Der freie Fall Die Fallbewegung eines Körpers, die nicht durch den Luftwiderstand behindert wird, nennt man freien Fall. Der freie Fall ist eine gleichmäßig beschleunigte geradlinige Bewegung, wobei die Beschleunigung gleich der Fallbeschle
mehr... - 323 wörter

Konrad zuse und der computer

PROFESSOR DOKTOR KONRAD ERNST OTTO ZUSE   Konrad Ernst Otto Zuse erblickte am 22 Juni 1910 in Berlin das Licht der Welt. 1935 beendet er dann sein Studium im Fach: ,,konstruktiver Ingenieurbau" an der damaligen Polytechnischen Hochschule Charlottenburg. Danach nimmt er eine Stelle bei den Henschel Flugzeugwerken an, verlässt diese Stelle aber 1936, um im Wohnzimmer seiner Eltern eine
mehr... - 2946 wörter

Den stirlingmotor

Fertig zum drucken: Der Stirlingmotor Stirlingmotoren sind Wärmekraftmaschinen, d.h. sie wandeln Wärme hoher Temperatur in mechanische Energie um. Ein im Motor eingeschlossenes Arbeitsgas wird dazu erwärmt. Im Heizteil wird die Wärme höher. Temperatur in den Motor gebracht und durch den Arbeitsteil in mechanische Energie umgewandelt. Diese mechanische Energie wird an einem Schwungrad
mehr... - 1383 wörter

Albert einstein

       Albert Einstein     Geboren wurde er am 14. März 1879 in Ulm und starb am 18. April 1955 in Princeton (New Jersey, USA).   Einstein war Professor in Zürich, Prag. Von 1914 bis 1933 arbeitete Einstein als Leiter des Kaiser-Wilhelm-Instituts für Physik in Berlin. Danach war Professor in Princeton. Im Jahre 1905 stellte Einstein die spezielle und 19
mehr... - 313 wörter

Kometen

Kometen Als Unglücksbringer oder gar Sendboten des Teufels wurden die Kometen in der Geschichte angesehen. Die Kometen, auch Haarsterne genannt, sind Himmelskörper, die aus Gasen und festen Teilchen bestehen und meist um unsere Sonne laufen. Ein Komet besteht aus Eis- und Staubteilchen, die den sog. Kern des Kometen bilden, der einen Durchmesser von etwa 1 bis 100 km besitzt. Die Masse dieses
mehr... - 485 wörter

Transformator

Transformator Ein Transformator (kurz Trafo) ist eine elektrische Baugruppe aus zwei oder mehr Spulen auf einem gemeinsamen Wickelkern. Mit Hilfe von Transformatoren lassen sich elektrische Spannungen herauf oder herunter transformieren, d.h. erhöhen oder erniedrigen, und damit den technischen Erfordernissen anzupassen. Erst der Transformator machte die weite Verbreitung der Elekrizität mög



mehr... - 820 wörter

Thermische solaranlagen

Thermische Solaranlagen Der hauptsächliche Unterschied zwischen Solarthermik und Photovoltaik ist, dass bei der Solarthermik nicht direkt elektrische Energie gewonnen wird sondern das Sonnenlicht in Wärme umgewandelt wird. Auch gibt es verschiedene Arten von solarthermischen Anlagen, es gibt einmal Niedrigtemperaturanlagen und Hochtemperaturanlagen. Besonders die für niedrige Temperaturen kon
mehr... - 319 wörter

Verbindungen:
4




| impressum | datenschutz

© Copyright Artikelpedia.com