Artikel pedia
| Home | Kontakt | Artikel einreichen | Oberseite 50 artikel | Oberseite 50 autors
 
 
Artikel kategorien
Letztes fugte hinzu
    Facharbeit peru - entwicklungsland
   Schulsystem in großbritannien
   Antarktis
   Exogene kräfte
   Niederlande
   Australien
   Zusammenfassung tsunami + entstehung von erdbeben
   Plattentektonik (alfred wegener), vulkanismus, erdbeben
   Metropolisierung und marginalisierung am fallbeispiel lima
   Stundenprotokoll zum thema passatzirkulation
   Auswertung eines klimadiagramms
   Wasserkreislauf und nährstoffkreislauf
   Der tourismus in den tropischen entwicklungsländern
   Treibhauseffekt
   Entstehung der mittelgebirge am beispiel des erzgebierges
alle kategorien



  Nachrichten auf artikelpedia.com über geographie - artikel

Litauen

Litauen Landesnatur Die Republik, die südlichste und größte der drei Baltenstaaten, ist ein eiszeitlich geformtes, nur im Moränenbereich hügeliges, bis 293 m hohes Land mit rund 4000 Seen, zahlreichen Mooren, lichten Wäldern und Sanddünen an der Flachküste. Größter Fluss Litauens ist die   Die Landwirtschaft spielt noch immer eine bedeutende Rolle. Die wichtigsten Anbauprodukte s
mehr... - 162 wörter

Die hanse

Hanse (von althochdeutsch hansa: Kriegsschar, Gefolge), ist die Bezeichnung für im Mittelalter entstandene Gruppen deutscher Kaufleute im Ausland. Sie schlossen sich zu einem Städtebund zusammen, der dafür sorgte, dass die Handelsinteressen aller Mitglieder berücksichtigt wurden und ihnen Schutz bot. Sie trieben Handel zwischen England, Flandern, Deutschland, den skandinavischen Ländern (Norwege
mehr... - 372 wörter

Monsun

Passat Passate sind beständige, trockene Winde. Sie wehen von Norden und Süden in Richtung Äquator, weil es dort, bedingt durch die höhere Sonneneinstrahlung, wärmer ist. Durch die Erdrotation werden die Winde nach Osten abgelenkt. So entsteht der Nordost- und Südostpassat. Wenn ein Passat den Äquator überschreitet so kehrt sich die Ablenkung um. Aus dem Nordostpassat entsteht der N
mehr... - 421 wörter

Deutschland

Deutschland Fläche: 357.022 qkm.Bevölkerungszahl: 82.398.326 (2003).Bevölkerungsdichte: 230,8 pro qkm.Hauptstadt: Berlin. Einwohner: 3.274.500 (2003).Geographie: Deutschland grenzt im Norden an Dänemark, im Westen an die Niederlande, Belgien, Luxemburg und Frankreich, im Süden an die Schweiz und Österreich. Die östlichen Nachbarn der Bundesrepublik sind die Tschechische Republik und Polen.
mehr... - 418 wörter

Japan

Japan Fläche: 377 801 km² - Einwohner: 122,6 Mill. - Hauptstadt: Tokio - Landessprache: Japanisch - Währung: 1 Yen = 100 Sen - Lage: zwischen 24° und 46° n.Br. sowie 123° und 146° ö.L. - Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit +8 Std. - Grenzen: Inselkette zwischen Ochotskischem Meer im N, Pazifischem Ozean im O, Ostchinesischem Meer im SW und Japanischem Meer im W. - Staatsform: parlamentarische Mona
mehr... - 1107 wörter

Disparitäten in europa (nord-süd-gefälle in schweden)

Disparitäten in Europa Süd-Nord-Gefälle: Schweden - bis Beginn der 90er schien perfekte Verbindung zw. marktorientierter Wirtschaft + sozialer Verantwortung - schwedischer Wohlfahrtsstaat als Modell/Vorbild für soziale Marktwirtschaft gehandelt - kaum Unterschiede zw. dünn besiedelten Gebieten + städtischen Zentren - Erfolge in Sozial- + Wirtschaftspolitik teuer erkauft - nach Stahl- +
mehr... - 653 wörter

Deutschland (bundesländer - hauptstädte)

Deutschland   I.                   Geschichte 1.     Entwicklung D´s nach 1945 à Ende des II. WK und damit des Deutschen Reiches -         Potsdamer Abkommen (Cecilienhof) -          Deutsch
mehr... - 72 wörter

Endogene und exogene kräfte

  Endogene und Exogene Kräfte im Bereich der Erdkunde    endogene Kräfte: Sie wirken im Erdinneren und aus dem Erdinneren heraus. Sie verursachen die Bewegung und Hebung der Erdkrustenstücke und sie sind auch für die Bildung der Faltengebirge verantwortlich. Sie führen über lange Zeiträume hinweg dazu, dass sich große Teile der Erdkruste verbiegen, und sie sind Urheber von Erd
mehr... - 109 wörter

Geschichte und entwicklung der europäischen union

Die Wurzeln der EU reichen in die Jahre unmittelbar nach dem 2. Weltkrieg zurück, wenngleich die Idee eines politisch geeinten und vor allem friedlichen Europa wesentlich älter ist (siehe Europapläne).   Erste konkrete Formen nahm die europäische Einigung 1951 mit der Gründung der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl (EGKS, Montanunion) an - wenn auch nur in einem begrenzten wir


mehr... - 1992 wörter

Deutschland

Bundesrepublik Deutschland 1 EINLEITUNG Bundesrepublik Deutschland, Land in Mitteleuropa, grenzt im Norden an die Nordsee, an Dänemark und an die Ostsee, im Osten an Polen und die Tschechische Republik, im Süden an Österreich und die Schweiz und im Westen an Frankreich, Luxemburg, Belgien und die Niederlande. Die amtliche Bezeichnung lautet Bundesrepublik Deutschland (B
mehr... - 10584 wörter

Verbindungen:
10



Partner: www.litde.com | impressum | datenschutz

© Copyright Artikelpedia.com